Gobi Tour: Kamelreiten

Kamelreiten

Am Vormittag stand Kamelreiten auf dem Programm. Das hat soweit ganz gut geklappt, bis zum ersten Stopp…

Ausgebüchste Kamele

…als die Kamele ausgebüchst sind…

Eingesammelte Kamele

…waren aber gleich wieder eingesammelt.

Ende

Am Ende hatten sie keine Lust mehr abzuhauen.


View Gobi Tour in a larger map

Gobi Tour: Sonnenaufgang

Am nächsten Morgen bin ich früher aufgestanden, um ein paar Bilder vom Sonnenaufgang in der Wüste zu bekommen.

Sonnenseite

Im Osten kann man Sterne und die Dämmerung gleichzeitig sehen…

Nachtseite

…im Westen ist noch der Mond zu erkennen und auf den dahinterliegenden Bergen ist die Sonne schon da.

Kuh

Bei dieser Seelenruhe am Morgen werde ich von einer Kuh hinter mir erschreckt.

Gobi Tour: Zu den Dünen

Wolkenlos

Bei einem Zwischenstopp kann man sehr gut erkennen, wieso die Wüste so trocken ist. Die Wolken hängen immer in den Bergen fest. In das Tal in dem wir fahren, verirrt sich keine.

Hose mit Dünen

Ein Posen mit der Hose vor den Dünen. Hier ist eigentlich das optimale Wetter für die Hose - strahlender Sonnenschein und Wind.

Frisbee

Die Frisbee musste während der Tour schwere Arbeit verrichten. Hier demonstriert sie ihre Vielseitigkeit.

Band

Da sich meine Reisebegleiter nicht scheuten auch mal ein Liedchen _an_zustimmen, erinnert mich das irgendwie an ein Bandfoto.

Pferde

In der Abenddämmerung zogen Pferde an unserem Rastplatz vorbei…

Jonglieren

…während noch an der Jonglage gefeilt wurde.


View Gobi Tour in a larger map